Betriebliche Altersversorgung bei clerita

Wege der betrieblichen Altersvorsorge

Stärken Sie Ihre Position im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter zu binden und zu gewinnen.

clerita unterstützt Sie hierbei als kompetenter Partner bei der Auswahl des richtigen Durchführungsweges und des passenden Versorgungskonzepts für alle Mitarbeitergruppen in Ihrem Unternehmen und steht Ihnen natürlich auch für Ihre eigene Versorgung mit dem passenden Angebot zur Seite.

Die Finanzierung der Betriebsrente kann vielfältig gestaltet werden. Als idealste Form bietet sich der partnerschaftliche Aufbau der betrieblichen Altersversorgung (bAV) an. Beteiligen Sie sich auf einfachstem Wege an der Altersversorgung Ihrer Mitarbeiter, indem Sie ihnen Ihre eingesparten Sozialabgaben als Bonus zukommen lassen. Je größer Ihre Beteiligung an der bAV, umso eher wird eine effektive Mitarbeiterbindung erreicht. So profitieren beide Seiten am stärksten.

Sie wählen aus:
  • Finanzierung der Betriebsrente durch Entgeltumwandlung (EUW) der Mitarbeiter (laufendes Gehalt, Sonderzahlungen sowie Überstundenguthaben)
  • Sachlich schlüssige Kombination der EUW mit den bestehenden Sicherungskonzepten (ZVK/VBL)
  • (Mit-)Finanzierung der bAV durch den Arbeitgeber durch attraktiven Arbeitgeberbonus und als alleinige Versorgung (rein arbeitgeberfinanziert)
  • Besonders effektiv: Nutzung der vermögenswirksamen Leistungen (VL)
  • Nutzung der Vorteile eines Kollektivvertrages mit dem Versicherer (z.B. einfacher Beitritt, Rechtssicherheit für den Arbeitsgeber, ZVK-Klausel bei BU uvm.)

Jetzt Beratung anfordern

Telefon: 0221 – 148 31831
E-Mail: willkommen@clerita.de